Hotelbuchungen
hotelbuchungen

hotelbuchungen

s
f

Wir empfehlen Flugverbindungen  für Urlaub oder geschäftliche Reisen, Flüge günstig buchen hier bei uns.

Follow Me
  • No products in the cart.
TOP

Land Guadeloupe

hotel whomp pauschal reisen flug whomp welt reise auto mieten stadt reisen

PTP – Pointe-a-Pitre

PauschalreisenTui


Ferienhaus/Wohnung
Hotelbuchungen



Reiseziele auf der Insel Guadeloupe

  • Die Wasserfälle von Carbet
  • Der aktive Vulkan La Soufrière
  • Die Cascade aux Écrevisses
  • Die Gedenkstätte ACTe
  • Der Parc des Mamelles
  • Die wilde Mangrove von Grande Terre
  • Der schwarze Sandstrand von Grande Anse
  • Die Stadt Pointe-à-Pitre
  • Die Bucht von Saint-François
  • Marie-Galante, La Désirade, Les Saintes
  • In den heißen Quellen von Dolé in Gourbeyre Schwimmen gehen
  • Die Leguane auf der Insel Petite-Terre beobachten
  • Ausflug auf die Insel Marie-Galante
  • An der Pointe des Châteaux den Sonnenaufgang genießen
  • Sich vom Duft der Gewürze auf dem Markt von Pointe-à-Pitre berauschen lassen
  • In Marie-Galante traditionelle Rumbrennereien besichtigen
  • Sich auf der Ilet du Gosier ganz allein auf der Welt fühlen
  • In der Réserve Cousteau über die bunte Unterseewelt staunen
  • Den Tierpark von Guadeloupe besuchen
  • Die Îles-des-Saintes entdecken
wo soll es den hingehen ...

Regionen

Folgende Regionen gibt es in deinem Reiseziel. Such dein Traumziel aus.

Gouadeloupe

infos hotelbuchungen.deGuadeloupe [gwaˈdlup] (Guadeloupe-KreolischGwadloup), von den Einheimischen auch Gwada genannt, ist geographisch ein Archipel, politisch ein französisches Übersee-Gebiet, ein Überseedépartement und eine Région, bestehend aus einer Gruppe von Inseln der Kleinen Antillen innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik.

Guadeloupe ist ein (fast) vollständig integrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Guadeloupe gehört jedoch nicht zur Umsatzsteuer-Union der EU. Zusammen mit MartiniqueSaint-Barthélemy und Saint-Martin bildet es die Französischen Antillen.

Südlich von Guadeloupe befindet sich die Insel Dominica, nordwestlich die Insel Montserrat und nordöstlich die Insel Antigua, die zum Inselstaat Antigua und Barbuda gehört. Ungefähr 250 km westlich liegt die unbewohnte venezolanische Insel Aves.

Guadeloupe besteht aus sechs bewohnten sowie weiteren kleinen unbewohnten Inseln.

Die beiden Hauptinseln sind Basse-Terre und Grande-Terre, die nur durch die schmale, an der engsten Stelle etwa 50 m breite Meerenge Rivière Salée voneinander getrennt sind. In unmittelbarer Nähe zu diesen liegen die ebenfalls bewohnten Inseln Marie-Galante und La Désirade, die zwei kleinen, unbewohnten Îles de la Petite Terre sowie die Inselgruppe der Îles des Saintes, die zwei bewohnte und sieben unbewohnte Inseln umfasst.

Bis 2007 gehörten die Insel Saint-Barthélemy und der französische Teil der Insel Saint-Martin/Sint Maarten als Arrondissement Saint-Martin-Saint-Barthélemy zu Guadeloupe. Diese liegen etwa 200 km nördlich der Hauptinseln. Im Februar 2007 wurden die beiden Gebiete von Guadeloupe abgetrennt und zu je einer eigenen überseeischen Gebietskörperschaft (Collectivité d’outre-mer) aufgewertet.

Grande-Terre ist relativ flach und besteht hauptsächlich aus Kalkstein, Basse-Terre ist vulkanischen Ursprungs mit Bergen im Landesinneren, u. a. mit dem höchsten Berg der Kleinen Antillen, dem Vulkan La Soufrière (1.467 m über NN). Der überwiegende Teil der anderen Insel ist ebenfalls vulkanischen Ursprungs.

Die Landfläche (1628 km²) besteht zu 14 % aus Anbaufläche, zu 4 % aus Dauerkulturen, zu 14 % aus Weideflächen und zu 39 % aus Wäldern, zusammen 71 %. Die Küstenlänge beträgt 306 km

Gouadeloupe Grande Terre

Gouadeloupe Regionen

Grande-Terre ist die östliche der beiden Hauptinseln

des französischen Überseedépartements Guadeloupe in der Karibik (589 km²). Die westliche und größere Hauptinsel

ist Basse-Terre. Die beiden Inseln sind durch den nur 60 Meter breiten und drei Kilometer langen Meeresarm Rivière Salée sowie die südlich sich anschließende Passage de La Gabarre getrennt.

Grande-Terre ist von Korallenriffen umgeben.

Prise de vue basse terreGuadeloupe - Basse-Terre arrondissementBasse-Terre ist die westliche und größere der beiden Hauptinseln des französischen Überseedépartements Guadeloupe in der Karibik. Die östliche Hauptinsel heißt Grande-Terre. Auf der Insel befindet sich die Hauptstadt von Guadeloupe, die ebenfalls Basse-Terre heißt.

Diese Insel ist vulkanischen Ursprungs, wobei der Grand-Découverte Soufrière-Vulkankomplex (GDS) auf Basse-Terre 200.000 Jahre alt sein soll. Der Komplex wird mit seinem 1467 m hohen La Soufrière noch als aktiv eingestuft. Rund um diesen Vulkankomplex sorgten die ausgasenden Schwefeldämpfe für eine waldfreie Zone, die auf der sonst stark bewaldeten Insel einzigartig ist.

 

Plage de Beauséjour à La Désirade
Gouadeloupe RegionenLa Désirade (Guadeloupe-KreolischDézirad oder Déziwad) ist eine Insel und eine Gemeinde mit 1481 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) des französischen Überseedépartements Guadeloupe.

Christoph Kolumbus entdeckte die Insel La Désirade nach einer langen und entbehrungsreichen Überfahrt am 3. November 1493.[1] Aus diesem Grunde nannte er sie auch Desiderada: die Ersehnte! La Désirade ist 11 km lang und 2 km breit und nimmt eine Fläche von 21,12 km² ein. La Désirade ragt bis zu 276 m aus dem Meer heraus. La Désirade wurde erstmals nachweislich 1728 erwähnt. In dieser Zeit entstand hier eine Leprastation für die Französischen Antillen, welche bis 1954 bestand.

Zur Gemeinde gehört auch die 12 Kilometer südlich gelegene unbewohnte Inselgruppe Petite Terre.

Petite Anse fishing nets repair - Terre-de-Haut, Iles des Saintes, near Guadeloupe - panoramio

 

Gouadeloupe RegionenDie Îles des Saintes (oder Les Saintes) sind eine Inselgruppe des französischen Überseedépartements Guadeloupe. Sie liegen ca. 15 km südöstlich der westlichen Hauptinsel von Guadeloupe und gehören ebenso wie diese zum Archipel der Kleinen Antillen in der Karibik. Sie haben eine Fläche von 12,8 km² und 2661 Einwohner (Stand 2015), die sich auf die beiden Hauptinseln Terre-de-Haut und Terre-de-Bas verteilen.

Die zwei Hauptinseln der kleinen Inselgruppe sind Terre-de-Haut und Terre-de-Bas, wobei Terre-de-Haut den zentralen Platz mit einem einzigartigen Naturhafen darstellt. Im Nordosten dieser Insel befindet sich auch das historische Fort Napoléon, das den Eingang zum Hafen militärisch deckte. Auf Terre-de-Bas werden KaffeeBaumwollePfefferund Bananen angebaut.

Der Hafen in der Bucht Baie des Saintes von Norden her gesehen

Weitere sieben Inseln sind unbewohnt, darunter auch das Inselchen Îlet à Cabrit, welches die Hafenbucht schützt.

Marie-Galante Gueule Grand-Gouffre

Gouadeloupe RegionenMarie-Galante ist eine der Inseln über dem Winde der Kleinen Antillen in der Karibik. Sie gehört zum französischen Überseedépartement Guadeloupe. Die nahezu kreisrunde Insel (Durchmesser etwa 15 km) hat eine Fläche von 158 km².

Auf der Insel gibt es drei Gemeinden: Grand-BourgCapesterre und Saint-Louis.

Die Insel wurde von Kolumbus auf seiner zweiten Reise am 3. November 1493[1] entdeckt und nach seiner Karavelle Maria Galanda benannt. Im Jahre 1648 ließen sich die ersten französischen Siedler nieder und kultivierten Zuckerrohr. Mitte des 20. Jahrhunderts hatte die Insel rund 30.000 Bewohner. Durch Niedergang der Zuckerproduktion kam es zur Emigration großer Teile der Bevölkerung.

Hauptprodukt der Insel ist Rhum agricole (weiß und braun). Einst standen fast 100 Windmühlen zum Auspressen des Zuckerrohrs auf der Insel, was ihr den Beinamen l’île aux cent moulins („die Insel der 100 Mühlen“) einbrachte. Davon sind heute noch etwa 70 Türme zum Teil sichtbar.

entdecke mehr

Interaktive Weltkarte

Dein Reiseland - Zahlen, Daten und Fakten in 10 wichtigsten Punkten. Informiere dich über dein Urlaubsgebiet!

Vorbereite gut deinen Urlaub! Eine detaillierte Reisevorbereitung erspart unnötigen Stress. Denn du willst keine unerwartete Überraschungen in deinem Urlaub.

Hotelbuchungen.de stellt dir vor:

–  Auf unsere interaktiven Karte findest du die 10 wichtigsten Daten für dein Reiseland –

– Alle Informationsquellen sind geprüft und offiziell –

Entdecke die schönsten Urlaubsgebiete und größte Metropole. Lese auch die Sicherheits- und Einreisehinweise vom deutschen Auswärtigen Amts durch.

Register Now!

Join the SetSail community today & set up a free account.